Dipol

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dipol (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Dipol

die Dipole

Genitiv des Dipols

der Dipole

Dativ dem Dipol

den Dipolen

Akkusativ den Dipol

die Dipole

Worttrennung:

Di·pol, Plural: Di·po·le

Aussprache:

IPA: [ˈdiːˌpoːl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Physik: Objekt (zum Beispiel ein Magnet, ein polares Molekül oder eine Antenne), das an zwei Punkten (oder Polen) entgegengesetzt geladen ist
[2] Chemie: Dipolmolekül
[3] Meteorologie: Temperatur- oder Druckunterschied zwischen zwei verschiedenen Bereichen oder Regionen
[4] Mathematik:  Für diese Bedeutung fehlt noch eine Definition.

Synonyme:

[1] Zweipol

Oberbegriffe:

[1] Pol

Beispiele:

[1] Außer im Elektromagnetismus treten Dipole noch in verschiedenen anderen Bereichen auf wie Akustik oder Fluiddynamik.
[2] „In der Chemie werden Moleküle, bei denen die Schwerpunkte der negativen und der positiven Ladungsträger nicht zusammenfallen, als Dipole bezeichnet“[1]
[3] „Ist dieser Dipol [Indian Ocean Dipole] in einer positiven Phase, liegen Wassertemperaturen und Niederschläge im Westen des Indischen Ozeans höher und im Osten niedriger als normal.“[2]
[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] elektrischer Dipol, magnetischer Dipol

Wortbildungen:

Dipolantenne, Dipolmagnet, Dipolmolekül, Dipolanisotropie, Dipol-Dipol-Kraft, Dipol-Dipol-Wechselwirkung, Indischer-Ozean-Dipol, Dipolmoment

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Dipol
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Dipol
[*] canoonet „Dipol
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Dipol
[1] The Free Dictionary „Dipol
[1] Duden online „Dipol
[1] wissen.de – Lexikon „Dipol (Elektrizität)
[1] wissen.de – Lexikon „Dipol (Magnetismus)
[2] Lexikon der Biologie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 1999 auf spektrum.de, „Dipol
[2] Römpp Lexikon Chemie: „Dipol
[3] ENSO-Lexikon: „Dipol
[4] Springer Verlag GmbH: Lexikon der Mathematik. Berlin, Heidelberg 2017 auf spektrum.de, „Dipol

Quellen:

  1. Dipol. In: chemie.de. Abgerufen am 22. Juli 2019.
  2. Klimaphänomen im Indischen Ozean warnt vor El Niño. In: Springer. 25. Februar 2010, abgerufen am 22. Juli 2019.