Diplomatenkennzeichen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diplomatenkennzeichen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Diplomatenkennzeichen

die Diplomatenkennzeichen

Genitiv des Diplomatenkennzeichens

der Diplomatenkennzeichen

Dativ dem Diplomatenkennzeichen

den Diplomatenkennzeichen

Akkusativ das Diplomatenkennzeichen

die Diplomatenkennzeichen

Worttrennung:

Di·p·lo·ma·ten·kenn·zei·chen, Plural: Di·p·lo·ma·ten·kenn·zei·chen

Aussprache:

IPA: [diploˈmaːtn̩ˌkɛnt͡saɪ̯çn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] besonderes Kraftfahrzeugkennzeichen, das nur für Angehörige einer diplomatischen Mission oder einer internationalen Organisation ausgegeben wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus Diplomat, Fugenelement -en und Kennzeichen

Oberbegriffe:

[1] Kennzeichen

Beispiele:

[1] „Die Republik stelllt dem Zentrum außerdem für jedes von ihm gehaltene Fahrzeug ein Diplomatenkennzeichen zur Verfügung.“[1]
[1] „Die Angreifer sollen mit einem Auto mit Diplomatenkennzeichen vor dem Hotel aufgefahren sein; es ist unklar, ob das Nummernschild gefälscht oder ob das Täterauto zuvor gestohlen worden war.“[2]
[1] „Vor dem Eingang plätschert ein Brunnen in der Form einer Weltkugel, daneben auf dem kleinen Vorplatz zwei schwarze Dienst-Mercedese mit Diplomatenkennzeichen.[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Diplomatenkennzeichen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Diplomatenkennzeichen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDiplomatenkennzeichen

Quellen: