Dickstrichkette

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dickstrichkette (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Dickstrichkette

die Dickstrichketten

Genitiv der Dickstrichkette

der Dickstrichketten

Dativ der Dickstrichkette

den Dickstrichketten

Akkusativ die Dickstrichkette

die Dickstrichketten

[1] eine Dickstrichkette am Berliner Alexanderplatz

Worttrennung:

Dick·strich·ket·te, Plural: Dick·strich·ket·ten

Aussprache:

IPA: [ˈdɪkʃtʁɪçˌkɛtə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Dickstrichkette (Info)

Bedeutungen:

[1] Amtssprache, veraltet: markierter Fußgängerüberweg

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Dickstrich und Kette

Synonyme:

[1] Fußgängerübergang, Schutzweg, schweizerisch: Fussgängerstreifen, Zebrastreifen

Oberbegriffe:

[1] Straßenverkehrsordnung, Verkehr

Beispiele:

[1] „Für die Markierung von Fußgängerüberwegen sind zwei Arten von Markierungen vorgeschrieben, und zwar die Karokette und die Dickstrichkette.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Fußgängerüberweg

Quellen:

  1. Hermann Knoche (Herausgeber): Moderne Verkehrsregelung. Die Behebung der Verkehrsnot. Verlag für polizeiliches Fachschrifttum, Lübeck 1955, Seite 30