Dibbelsaat

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dibbelsaat (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Dibbelsaat die Dibbelsaaten
Genitiv der Dibbelsaat der Dibbelsaaten
Dativ der Dibbelsaat den Dibbelsaaten
Akkusativ die Dibbelsaat die Dibbelsaaten

Alternative Schreibweisen:

Dippelsaat

Worttrennung:

Dib·bel·saat, Plural: Dib·bel·saa·ten

Aussprache:

IPA: [ˈdɪbl̩ˌzaːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Dibbelsaat (Info)

Bedeutungen:

[1] Landwirtschaft: Saatmethode, hauptsächlich bei Mais und Rüben angewendet, bei der das Saatgut reihenweise in regelmäßigen Abständen entweder von Hand oder mit einer Maschine (Dibbelmaschine) ausgebracht wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm „dibbel“ des Verbs dibbeln und dem Substantiv Saat

Synonyme:

[1] Horstsaat

Beispiele:

[1] Die Dibbelsaat führt bei Fehlstellen oder Krankheitsbefall zu einer starken Ertragsminderung.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Dibbelsaat
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Dibbelsaat
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 1, Spalte 748, Artikel „Dibbeln“, dort auch das Substantiv „Dibbelsaat“

Quellen:

  1. nach: Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 1, Spalte 748, Artikel „Dibbeln“, dort auch das Substantiv „Dibbelsaat“