Diaphragma

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diaphragma (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Diaphragma

die Diaphragmen

Genitiv des Diaphragmas

der Diaphragmen

Dativ dem Diaphragma

den Diaphragmen

Akkusativ das Diaphragma

die Diaphragmen

[1] Ein Diaphragma in seinem Behälter

Worttrennung:
Dia·phrag·ma, Plural: Dia·phrag·men

Aussprache:
IPA: [ˌdiaˈfʁaɡma]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Diaphragma (Info)
Reime: -aɡma

Bedeutungen:
[1] ringförmiges Verhütungsmittel aus Latex oder Silikon für Frauen, das in die Scheide eingeführt wird
[2] Anatomie: Zwerchfell
[3] Anatomie: Beckenboden
[4] Optik: Öffnung zur Begrenzung der Ausdehnung von Strahlenbündeln, Blende

Herkunft:
über spätlateinisch diaphragma → la „Zwerchfell“, von griechisch διάφραγμα (diáphragma) → grc „Zwischenwand“[1]

Synonyme:
[1] Scheidenpessar
[2] Zwerchfell
[4] Blende

Oberbegriffe:
[1] Verhütungsmittel
[2] Muskel

Beispiele:
[1] „In das Scheidengewölbe lässt sich ein sogenanntes Diaphragma einsetzten und mit der Einführung einer chemischen Wirksubstanz gegen die Samen (Spermizid) kombinieren.“[2]
[1] „Sie bat mich, mir gut zu überlegen, was ich tat, selbst nachdem sie aus dem Badezimmer zurückgekehrt war, wo sie ihr Diaphragma eingesetzt hatte, und ich ihr zum zweitem Mal das Höschen auszog und nackt über ihrem kleinen, unproportionierten Körper kauerte, um in sie einzudringen.“[3]
[2] „Die Flügelmuskeln bei Insekten sind eine Gruppe flügelförmiger Muskeln, die seitlich am Herz ansetzen. Sie verlaufen innerhalb des Diaphragmas, das den Perikardialsinus, also den das Herz umgebenden Raum, vom Rest der Leibeshöhle trennt.“[4]
[3]
[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–4] Wikipedia-Artikel „Diaphragma
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Diaphragma
[1, 2] canoonet „Diaphragma
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDiaphragma
[1, 2] The Free Dictionary „Diaphragma
[1, 2, 4] Duden online „Diaphragma

Quellen:

  1. Duden online „Diaphragma
  2. Wikipedia-Artikel „Vagina
  3. Philip Roth: Mein Leben als Mann. Roman. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 1993 (übersetzt von Günter Panske), ISBN 3-499-13046-7, Seite 76f. Englisches Original 1974.
  4. Wikipedia-Artikel „Flügelmuskel (Insekten)