Dezimale

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dezimale (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ Dezimale Dezimale
Genitiv Dezimaler Dezimaler
Dativ Dezimaler Dezimalen
Akkusativ Dezimale Dezimale
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ die Dezimale die Dezimalen
Genitiv der Dezimalen der Dezimalen
Dativ der Dezimalen den Dezimalen
Akkusativ die Dezimale die Dezimalen
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ eine Dezimale keine Dezimalen
Genitiv einer Dezimalen keiner Dezimalen
Dativ einer Dezimalen keinen Dezimalen
Akkusativ eine Dezimale keine Dezimalen
Singular

Plural

Nominativ die Dezimale

die Dezimalen

Genitiv der Dezimale

der Dezimalen

Dativ der Dezimale

den Dezimalen

Akkusativ die Dezimale

die Dezimalen

Worttrennung:
De·zi·ma·le, Plural: De·zi·ma·len

Aussprache:
IPA: [det͡siˈmaːlə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Dezimale (Info)
Reime: -aːlə

Bedeutungen:
[1] Mathematik: Ziffer rechts neben dem Komma bei einem Dezimalbruch

Synonyme:
[1] Dezimalstelle

Oberbegriffe:
[1] Ziffer

Beispiele:
[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Dezimale
[*] canoonet „Dezimale
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Dezimale
[1] The Free Dictionary „Dezimale
[1] Duden online „Dezimale
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDezimale
[1] wissen.de – Wörterbuch „Dezimale
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Dezimale“ auf wissen.de
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Dezimale