Deuterium

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Deuterium (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Deuterium
Genitiv des Deuteriums
Dativ dem Deuterium
Akkusativ das Deuterium

Worttrennung:

Deu·te·ri·um, kein Plural

Aussprache:

IPA: [dɔɪ̯ˈteːʁiʊm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Deuterium (Info)
Reime: -eːʁiʊm

Bedeutungen:

[1] Chemie: Wasserstoffisotop, dessen Atomkerne aus einem Neutron und einem Proton bestehen

Abkürzungen:

[1] chemische Symbole: 2H, D

Herkunft:

von griechisch δευτερος (deuteros→ grcZweiter, Nächster[1]

Synonyme:

[1] schwerer Wasserstoff

Oberbegriffe:

[1] Wasserstoff, chemisches Element, Chemie, Naturwissenschaft, Wissenschaft

Beispiele:

[1] Deuterium ist Bestandteil eines Moleküls von „Schwerem Wasser".

Wortbildungen:

Deuteriumkern, Deuteriumoxid

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Deuterium
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Deuterium
[1] Duden online „Deuterium
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDeuterium
[1] The Free Dictionary „Deuterium
[1] Wahrig Großes Wörterbuch der deutschen Sprache „Deuterium“ auf wissen.de
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Deuterium“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Deuterium
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Deuterium

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. Das umfassende Bedeutungswörterbuch der deutschen Gegenwartssprache. 8., überarbeitete und erweiterte Auflage. Dudenverlag, Berlin 2015, ISBN 978-3-411-05508-1, Seite 415, Eintrag „Deuterium“.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Deuter, Deuterin, Deuteronomium