Destruktor

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Destruktor (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Destruktor

die Destruktoren

Genitiv des Destruktors

der Destruktoren

Dativ dem Destruktor

den Destruktoren

Akkusativ den Destruktor

die Destruktoren

Worttrennung:
De·s·t·ruk·tor, Plural: De·s·t·ruk·to·ren

Aussprache:
IPA: [deˈstʁʊktoːɐ̯]
Hörbeispiele:
Reime: -ʊktoːɐ̯

Bedeutungen:
[1] Informatik, objektorientierte Programmierung: Methode, die ein nicht mehr benötigtes Objekt zerstört und die durch das Objekt belegten Ressourcen wieder freigibt

Herkunft:
von gleichbedeutend englisch destructor → en

Gegenwörter:
[1] Konstruktor

Oberbegriffe:
[1] Methode

Beispiele:
[1] Sobald ein Objekt nicht mehr benötigt wird, sollte sein Destruktor aufgerufen werden, um den durch das Objekt verbrauchten Speicherplatz wieder freizugeben.
[1] Bei der Implementierung des Destruktors muss darauf geachtet werden, dass auch tatsächlich alle Ressourcen, die das Objekt belegt hat, wieder freigegeben werden.
[1] Einige Programmiersprachen wie Java kennen keine Destruktoren, hier sorgt das System selbst dafür, dass der Speicher nicht mehr genutzter Objekte freigegeben wird.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Konstruktoren und Destruktoren