Demagogie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Demagogie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Demagogie die Demagogien
Genitiv der Demagogie der Demagogien
Dativ der Demagogie den Demagogien
Akkusativ die Demagogie die Demagogien

Worttrennung:

De·ma·go·gie, Plural: De·ma·go·gi·en

Aussprache:

IPA: [demaɡoˈɡiː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Demagogie (Info)
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Volksaufwiegelung, Volksverführung, politische Hetze

Herkunft:

von griechisch δημαγωγία (dēmagōgia) „Leitung des Volkes“ aus δῆμος (dēmos) „Volk“ und ἀγωγή (agōgē) „Führung, Leitung

Synonyme:

[1] Aufwieglung, Volksverführung, Volksverhetzung

Beispiele:

[1] Seine Rede war wieder die reinste Demagogie.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] pure, reine Demagogie

Wortbildungen:

Demagoge, Demagogenverfolgung, demagogisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Demagogie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Demagogie
[1] canoo.net „Demagogie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDemagogie