Dejekt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dejekt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Dejekt

die Dejekte

Genitiv des Dejektes
des Dejekts

der Dejekte

Dativ dem Dejekt

den Dejekten

Akkusativ das Dejekt

die Dejekte

Worttrennung:

De·jekt, Plural: De·jek·te

Aussprache:

IPA: [deˈjɛkt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Medizin, im engeren Sinne: Stuhlgang, Kot
[2] Medizin, im weiteren Sinne: alle Ausscheidungen des menschlichen Körpers

Sinnverwandte Wörter:

[2] Auswurfstoff

Unterbegriffe:

[2] Schweiß, Auswurf, Sputum

Beispiele:

[1] „Bei einem anderen Falle von Dieberei mit Einbruch wurde in der Dachrinne das Dejekt eines Menschen gefunden. Die Polizei, welche sich auf das äusserliche Ansehen dieser Substanz beschränkte, hatte bald ihre Diagnose gemacht und am folgenden Morgen erschien ein Bericht in den Zeitungen über dieses Ereignis, worin auf den Scharfsinn der Polizei hingewiesen wurde, die entdeckt hatte, dass der Dieb roten Kohl gegessen hatte.“[1]
[2] Dejekte von Cholera-, Ruhr- und Typhuskranken und auch die von an Darmtuberkulose Leidenden wurden sorgfältigst behandelt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Dejektion“ dort auch „Dejekt“
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Dejekt
[*] canoo.net „Dejekt
[1, 2] Duden online „Dejekt

Quellen:

  1. Archiv der Pharmazie, Band 235, 1897. Abgerufen am 5. April 2018.