Defätist

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Defätist (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Defätist die Defätisten
Genitiv des Defätisten der Defätisten
Dativ dem Defätisten den Defätisten
Akkusativ den Defätisten die Defätisten

Nebenformen:

Schweiz: Defaitist

Worttrennung:

De·fä·tist, Plural: De·fä·tis·ten

Aussprache:

IPA: [defɛˈtɪst]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Defätist (Info)
Reime: -ɪst

Bedeutungen:

[1] Person mit pessimistischer, mutloser Haltung

Herkunft:

vom gleichbedeutenden französischen Substantiv défaitiste → fr[1]

Synonyme:

[1] bildungssprachlich, abwertend: Miesmacher, Pessimist, Schwarzmaler, Schwarzseher

Weibliche Wortformen:

[1] Defätistin

Beispiele:

[1] Er war schon immer ein richtiger Defätist.

Wortbildungen:

Defätismus, defätistisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Defätist
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Defätist
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDefätist

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. Das umfassende Bedeutungswörterbuch der deutschen Gegenwartssprache. 8., überarbeitete und erweiterte Auflage. Dudenverlag, Berlin 2015, ISBN 978-3-411-05508-1, Seite 402, Eintrag „Defätist“.