Deadlock

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Deadlock (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Deadlock

die Deadlocks

Genitiv des Deadlocks

der Deadlocks

Dativ dem Deadlock

den Deadlocks

Akkusativ den Deadlock

die Deadlocks

Worttrennung:
Dead·lock, Plural: Dead·locks

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Deadlock (Info)

Bedeutungen:
[1] allgemein: eine ausweglose Situation in Verhandlungssituationen, wenn keine Partei bereit oder in der Lage ist, nachzugeben
[2] Informationstechnologie: ein Zustand in einem Mehrbenutzersystem, bei dem sich zwei Benutzer gegenseitig blockieren

Herkunft:
aus englisch deadlock → en, ausweglose Situation

Beispiele:
[1]
[2] „Deadlocks treten vor allem bei Datenbanksystemen auf, […]“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Wikipedia-Artikel „Deadlock
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDeadlock
[1] The Free Dictionary „Deadlock
[1] Duden online „Deadlock
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 296, Eintrag „Deadlock“
[2] Hans Herbert Schulze: Das RORORO Computer Lexikon, Reinbek bei Hamburg 1984, ISBN 3-499-18105-3, Seite 112, Artikel „deadlock“, dort auch die deutsche Form „Deadlock“

Quellen:

  1. Hans Herbert Schulze: Das RORORO Computer Lexikon, Reinbek bei Hamburg 1984, ISBN 3-499-18105-3, Seite 112, Artikel „deadlock“

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Dreadlocks