Datura

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Datura (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Datura

Genitiv der Datura

Dativ der Datura

Akkusativ die Datura

Worttrennung:

Da·tu·ra, kein Plural

Aussprache:

IPA: [daˈtuːʁa]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Datura (Info)
Reime: -uːʁa

Bedeutungen:

[1] Botanik: giftiges Nachtschattengewächs mit großen weißen Blüten und stacheligen Früchten

Herkunft:

Laut Dudens Großem Fremdwörterbuch handelt es sich um eine Entlehnung von gleichbedeutend neulateinisch datura → la, das auf persisch ? ? (tātule) → ps zurückgeht[1]
Duden Online gibt hingegen an, dass das Wort von Hindi ? ? (dhatura) → hi entlehnt wurde.[2]

Synonyme:

[1] Stechapfel

Oberbegriffe:

[1] Nachtschattengewächs

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Stechäpfel“ (dort auch „Datura“)
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Datura
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Datura
[1] Duden online „Datura
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDatura
[1] wissen.de – Lexikon „Datura

Quellen:

  1. .Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 296.
  2. Duden online „Datura