Dachstuhlbrand

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dachstuhlbrand (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Dachstuhlbrand die Dachstuhlbrände
Genitiv des Dachstuhlbrandes
des Dachstuhlbrands
der Dachstuhlbrände
Dativ dem Dachstuhlbrand
dem Dachstuhlbrande
den Dachstuhlbränden
Akkusativ den Dachstuhlbrand die Dachstuhlbrände
[1] ein Dachstuhlbrand

Worttrennung:

Dach·stuhl·brand, Plural: Dach·stuhl·brän·de

Aussprache:

IPA: [ˈdaχʃtuːlˌbʀant]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Dachstuhlbrand (Info)

Bedeutungen:

[1] Brand eines Dachstuhls

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Dachstuhl und Brand

Oberbegriffe:

[1] Brand

Beispiele:

[1] „Als Gründe werden genannt: Dachstuhlbrand 1899 mit damaliger Neufassadierung, die nicht mehr bestehe; falsch im Bescheid angegebenes, als Ensemblekriterium angeführtes Alter der Bausubstanz mit 16./17. Jahrhundert; […]“[1]
[1] „Nach dem Dachstuhlbrand vom 24. Juli 1854 erhielt der erste Hof ein Ziegeldach anstatt des bisherigen Kupferdaches.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Dachstuhlbrand
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Dachstuhlbrand
[*] canoo.net „Dachstuhlbrand
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Dachstuhlbrand
[1] Duden online „Dachstuhlbrand
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Dachstuhlbrand“.

Quellen:

  1. Erkenntnis des österreichischen Verwaltungsgerichtshofes vom 9. Dezember 2010
  2. Wien Geschichte Wiki: Schottenstift, Version vom 24. Februar 2015