DINK

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

DINK (Englisch)[Bearbeiten]

Abkürzung[Bearbeiten]

Bedeutungen:

[1] Abkürzung für „Double Income No Kids“ (dt.: „Kinderlose Doppelverdiener“)

Beispiele:

[1] DINKs erwirtschaften, weil beide Teile des Haushaltes berufstätig sind, ein relativ hohes Einkommen und sind eine beliebte Zielgruppe für die Werbung, weshalb der Ausdruck im Marketing zur Segmentierung von Kundengruppen verwendet wird.

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Double income no kids