Düna

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Düna (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Düna
Genitiv der Düna
Dativ der Düna
Akkusativ die Düna

Worttrennung:

Dü·na, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] weißrussisch-lettischer Fluss der in den Waldaihöhen entspringt und nördlich von Riga in die Ostsee mündet

Herkunft:

Beispiele:

[1] Die Düna ist 915 Kilometer talwärts schiffbar.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Düna
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 1, Spalte 822, Artikel „Düna“

Quellen:

  1. nach: Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 1, Spalte 822, Artikel „Düna“