Dörrbohne

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dörrbohne (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Dörrbohne

die Dörrbohnen

Genitiv der Dörrbohne

der Dörrbohnen

Dativ der Dörrbohne

den Dörrbohnen

Akkusativ die Dörrbohne

die Dörrbohnen

[1] Dörrbohnen

Worttrennung:

Dörr·boh·ne, Plural: Dörr·boh·nen

Aussprache:

IPA: [ˈdœʁˌboːnə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gastronomie, besonders Schweiz, Südwestdeutschland: durch Trocknung haltbar gemachte Gartenbohne/grüne Bohne

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs dörren und dem Substantiv Bohne

Oberbegriffe:

[1] Bohne; Dörrgemüse

Beispiele:

[1] „Die Kalbsblutwurst, die in der Regel von Dörrbohnen aus Mutters Garten in Aarwangen begleitet wird, ist ein Klassiker unter Reinmanns «Kalbereien» (und wird immer häufiger von anderen Köchen kopiert).“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Dörrbohnen
[1] Duden online „Dörrbohne

Quellen:

  1. Andreas Heller: Kapitale Kalberei. In: NZZOnline. Oktober 2010, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 3. Dezember 2017).