Cortex

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Cortex (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ der Cortex

die Cortexe die Cortices

Genitiv des Cortex
des Cortexes

der Cortexe der Cortices

Dativ dem Cortex

den Cortexen den Cortices

Akkusativ den Cortex

die Cortexe die Cortices

Alternative Schreibweisen:

Kortex

Worttrennung:

Cor·tex, Plural 1: Cor·te·xe, Plural 2: Cor·ti·ces

Aussprache:

IPA: [ˈkɔʁtɛks]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Cortex (Info)

Bedeutungen:

[1] Anatomie, Medizin, allgemein: Außenschicht eines Organs
[2] Anatomie, Medizin, speziell: Außenschicht des Groß- und Kleinhirns
[3] Anatomie, Medizin, speziell: Mantel eines Haares

Herkunft:

von lateinisch cortex → la „Rinde“ entlehnt[1]

Synonyme:

[2] Hirnrinde
[3] Cortex pilii

Unterbegriffe:

[1] Cortex glandulae suprarenalis, Cortex lentis, Cortex nodi lymphoidei, Cortex renalis
[2] Cortex cerebri, Cortex cerebellaris, Cortex praefrontalis

Beispiele:

[1]
[2] „Er wusste, dass dies in der Hauptsache daran lag, dass der präfrontale Cortex, ein Hirnareal, das unter anderem für Logik zuständig war, im Schlaf weitestgehend abgeschaltet war.“[2]
[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Wikipedia-Artikel „Cortex
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Cortex
[1, 2] Duden online „Cortex
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalCortex
[*] wissen.de – Wörterbuch „Cortex
[1, 3] Wahrig Fremdwörterlexikon „Cortex“ auf wissen.de
[1, 2] wissen.de – Lexikon „Cortex
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Cortex

Quellen:

  1. Duden online „Cortex
  2. Rainer Heuser: Ein einmaliger Kontakt. RAM-Verlag, Lüdenscheid 2019, ISBN 978-3-942303-83-5, Seite 13.