Connaisseur

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Connaisseur (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Connaisseur

die Connaisseurs

Genitiv des Connaisseurs

der Connaisseurs

Dativ dem Connaisseur

den Connaisseurs

Akkusativ den Connaisseur

die Connaisseurs

Worttrennung:

Con·nais·seur, Plural: Con·nais·seurs

Aussprache:

IPA: [kɔnɛˈsøːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Connaisseur (Info)
Reime: -øːɐ̯

Bedeutungen:

[1] veraltend; bezogen auf die Lebensart: Genussmensch, Kenner der guten Dinge

Herkunft:

direkte Entlehnung aus dem Französischen connaisseur → fr „Kenner“, das ein Deverbativ zu connaître → frerkennen, kennen (lernen)“ ist und seinerseits auf das lateinische Verb cognoscere → la zurückgeht[1]

Synonyme:

[1] Kenner

Sinnverwandte Wörter:

[1] Bonvivant, Feinschmecker, Gourmet, Schwelger

Gegenwörter:

[1] Banause, Ignorant

Weibliche Wortformen:

[1] Connaisseuse

Oberbegriffe:

[1] Agens, Genießer

Beispiele:

[1] Nur weil der Kollege Rot- von Weißwein unterscheiden kann, hält er sich schon für einen Connaisseur.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Connaisseur
[*] canoonet „Connaisseur
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalConnaisseur

Quellen:

  1. vergleiche Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 363
  2. Online-Ausgabe der Süddeutsche Zeitung, 'Karriere', Mein Kollege sagt… "Ich weiß es besser", 06.10.2008