Concordia

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Concordia (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Eigenname[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Concordia

Genitiv der Concordia

Dativ der Concordia

Akkusativ die Concordia

Alternative Schreibweisen:

Konkordia

Worttrennung:

Con·cor·dia, kein Plural

Aussprache:

IPA: [kɔŋˈkɔʁdi̯a], [kɔnˈkɔʁdi̯a]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Göttin der Eintracht in der römischen Mythologie
[2] ein Asteroid
[3] übertragen: Namensbestandteil bei Vereinen und Städten

Beispiele:

[1] Der Concordia waren in Rom eine ganze Anzahl Heiligtümern gewidmet.
[2] Concordia wurde am 24. März 1860 von dem deutschen Astronomen Karl Theodor Robert Luther entdeckt.
[3] Der FC Concordia Basel ist ein Fussballverein der Stadt Basel.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Wikipedia-Artikel „Concordia
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Concordia
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Concordia
[*] Duden online „Concordia

Quellen: