Codeverbesserung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Codeverbesserung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Codeverbesserung

die Codeverbesserungen

Genitiv der Codeverbesserung

der Codeverbesserungen

Dativ der Codeverbesserung

den Codeverbesserungen

Akkusativ die Codeverbesserung

die Codeverbesserungen

Alternative Schreibweisen:

Kodeverbesserung

Worttrennung:

Code·ver·bes·se·rung, Plural: Code·ver·bes·se·run·gen

Aussprache:

IPA: [ˈkoːtfɛɐ̯ˌbɛsəʁʊŋ], [ˈkɔʊ̯tfɛɐ̯ˌbɛsəʁʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Informatik: die Verbesserung oder Optimierung von bestehendem Programmcode

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Code und Verbesserung

Beispiele:

[1] „Die Verfahren zur maschinenunabhängigen Codeverbesserung benutzten meist globale Informationen über Berechnungen des Programms.“[1]
[1] „Die lokale Codeoptimierung (Codeverbesserung innerhalb eines Grundblockes) wurde in Abschnitt 8.5 vorgestellt. Dieses Kapitel beschäftigt sich mit der globalen Codeoptimierung, bei der berücksichtigt wird, was jenseits der Grundblöcke geschieht.“[2]
[1] „Ohne die fürsorgliche Pflege verkrustet Software, wird zu Hardware. Jeder Programmierer muss daher jede Möglichkeit zur Codeverbesserung jederzeit wahrnehmen: [...]“[3]
[1] „Allerdings ist eine solche Codeverbesserung umso zeitaufwendiger, je komplizierter die dabei zum Einsatz kommenden Verfahren sind.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

Quellen:

  1. Dieter Maurer: Übersetzerbau: Theorie, Konstruktion, Generierung. 2. Auflage 2013. ISBN 3642590810. Seite 234
  2. Pearson Studium Informatik: Compiler: Prinzipien, Techniken und Werkzeuge. 2008. ISBN 3827370973. Seite 712
  3. Frank Westphal: Testgetriebene Entwicklung mit JUnit&FIT: Wie Software änderbar bleibt: 2012. ISBN 3898649962. Seite 73
  4. Matthias Menge: Moderne Prozessorarchitekturen: Prinzipien und ihre Realisierungen. 2005. ISBN 3540274715. Seite 293