Coach

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Coach (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Coach

die Coachs

Genitiv des Coach
des Coachs

der Coachs

Dativ dem Coach

den Coachs

Akkusativ den Coach

die Coachs

[1] Dagur Sigurðsson, 2009 Coach der österreichischen Handballauswahl

Worttrennung:
Coach, Plural: Coachs

Aussprache:
IPA: [kɔʊ̯t͡ʃ], [koːt͡ʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Coach (Info)

Bedeutungen:
[1] Sport: jemand, der eine Person oder Mannschaft trainiert und betreut

Herkunft:
im 20. Jahrhundert von englisch coach → en „Trainer“ entlehnt[1]

Synonyme:
[1] Trainer

Oberbegriffe:
[1] Ausbilder

Unterbegriffe:
[1] Bondscoach, Chefcoach, Headcoach

Beispiele:
[1] „Dabei wirkte der Coach der Ukraine jedoch nicht wie ein Trainer, dessen Team eben gegen einen der Turnierfavoriten verloren hat, auch wenn der den Beweis dafür dessen in diversen Phasen des Spiels schuldig geblieben war.“[2]
[1] „Als Shiffrin im Teenageralter zur US-Mannschaft stieß, übte sie zweitweise allein mit ihren Coaches – man wollte die anderen Frauen nicht zu sehr frustrieren.“[3]

Wortbildungen:
coachen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Coach
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Coach
[*] canoonet „Coach
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Coach
[1] The Free Dictionary „Coach
[1] Duden online „Coach

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Coach“, Seite 173.
  2. Jörg Wolfrum: Konoplyanka: "Wir werden an dieser Erfahrung wachsen". In: Kicker Online. 13. Juni 2016 (http://www.kicker.de/news/fussball/em/startseite/653779/artikel_konoplyanka_wir-werden-an-dieser-erfahrung-wachsen.html, abgerufen am 13. Juni 2016)
  3. Christian Ewers: Die Beste – oder nichts. In: Stern. Nummer Heft 6, 2017, Seite 64-68, Zitat Seite 66.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Couch