Clou

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Clou (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Clou

die Clous

Genitiv des Clous

der Clous

Dativ dem Clou

den Clous

Akkusativ den Clou

die Clous

Worttrennung:

Clou, Plural: Clous

Aussprache:

IPA: [kluː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Clou (Info)
Reime: -uː

Bedeutungen:

[1] Höhepunkt, Glanzpunkt  •  Diese Bedeutungsangabe sollte ergänzt werden.

Herkunft:

Entlehnt aus französisch clou → fr welches auch die gleiche Bedeutung hat, jedoch eigentlich „Nagel“ bedeutet; der französische Begriff stammt aus lateinisch clavus → laNagel[1]

Synonyme:

[1] Highlight, Höhepunkt, Glanzpunkt, Knüller, Pointe, Witz

Beispiele:

[1] Der Clou ist jedoch die fantastische Aussicht auf die Berge.
[1] „In der Wüste Marokkos entsteht das größte Solarthermiekraftwerk der Welt. Der Clou: Es erzeugt auch nachts Strom.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] der Clou des Ganzen, ein besonderer Clou

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Clou
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Clou
[1] canoonet „Clou
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalClou
[1] The Free Dictionary „Clou
[1] Duden online „Clou

Quellen:

  1. Wahrig Herkunftswörterbuch „Clou“ auf wissen.de
  2. Die Sonne geht, der Strom kommt trotzdem. Abgerufen am 4. August 2019.