Client-Server-Anwendung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Client-Server-Anwendung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Client-Server-Anwendung

die Client-Server-Anwendungen

Genitiv der Client-Server-Anwendung

der Client-Server-Anwendungen

Dativ der Client-Server-Anwendung

den Client-Server-Anwendungen

Akkusativ die Client-Server-Anwendung

die Client-Server-Anwendungen

Alternative Schreibweisen:

Client/Server-Anwendung

Worttrennung:

Cli·ent-Ser·ver-An·wen·dung, Plural: Cli·ent-Ser·ver-An·wen·dun·gen

Aussprache:

IPA: [klaɪəntˈsœːɐ̯vɐˌʔanvɛndʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Client-Server-Anwendung (Info)

Bedeutungen:

[1] Informatik: Anwendung, die mit einem Server und mindestens einem Client funktioniert

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Client und Server-Anwendung

Beispiele:

[1] „Auch die Skalierbarkeit wurde in der neuen Version verbessert: MIS Package ist als "Offline"-Umgebung, Client-Server-Anwendung oder über eine zentral bereit gestellte Lösung (Server based Computing) verfügbar.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Client-Server-Anwendung
[1] canoonet „Client-Server-Anwendung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalClient-Server-Anwendung

Quellen:

  1. Client-Server-Anwendung. Wortschatz Lexikon Uni Leipzig, 21. Januar 2011, archiviert vom Original am 21. Januar 2011 abgerufen am 21. Oktober 2014 (HTML, Deutsch, Quelle: Pressetext).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Client-Anwendung, Server-Anwendung