Christkindlmarkt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Christkindlmarkt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Christkindlmarkt die Christkindlmärkte
Genitiv des Christkindlmarkts
des Christkindlmarktes
der Christkindlmärkte
Dativ dem Christkindlmarkt den Christkindlmärkten
Akkusativ den Christkindlmarkt die Christkindlmärkte

Nebenformen:

Christkindlesmarkt

Worttrennung:

Christ·kindl·markt, Plural: Christ·kindl·märk·te

Aussprache:

IPA: [ˈkʁɪstkɪndl̩ˌmaʁkt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Christkindlmarkt (Info)

Bedeutungen:

[1] süddeutsch, österreichisch: in der Vorweihnachtszeit abgehaltener Markt, auf dem in Buden und an Ständen weihnachtliche Lebensmittel (etwa Glühwein, Punsch, Lebkuchen, Printen, Spekulatius oder Christstollen), Ziergegenstände und anderes verkauft werden und auf dem auch Schausteller mit Fahrgeschäften vertreten sein können

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Christkindl und Markt

Synonyme:

[1] Weihnachtsmarkt

Oberbegriffe:

[1] Markt

Beispiele:

[1] Wir gehen einen Glühwein auf dem Christkindlmarkt trinken.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Christkindlmarkt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalChristkindlmarkt
[1] The Free Dictionary „Christkindlmarkt
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Christkindlmarkt
[1] Duden online „Christkindlmarkt
[1] Wahrig-Redaktion (Herausgeber): Brockhaus, Wahrig, Die deutsche Rechtschreibung. 8. Auflage. Wissenmedia in der Inmedia-ONE-GmbH, Gütersloh/München 2011, ISBN 978-3-577-07590-9, DNB 100765581X (Chefred. Sabine Krome), Seite 256, Eintrag „Christkindlmarkt“