Chipkartenleser

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Chipkartenleser (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Chipkartenleser

die Chipkartenleser

Genitiv des Chipkartenlesers

der Chipkartenleser

Dativ dem Chipkartenleser

den Chipkartenlesern

Akkusativ den Chipkartenleser

die Chipkartenleser

[1] Chipkartenleser mit eingeschobener Chipkarte

Worttrennung:

Chip·kar·ten·le·ser, Plural: Chip·kar·ten·le·ser

Aussprache:

IPA: [ˈt͡ʃɪpkaʁtn̩ˌleːzɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Chipkartenleser (Info)

Bedeutungen:

[1] Kartenlesegerät zum elektronischen Auslesen einer Chipkarte

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Chipkarte und Leser mit dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Kartenlesegerät

Oberbegriffe:

[1] Lesegerät

Beispiele:

[1] „Bei Bedarf wird elektronisches Geld über einen Chipkartenleser im PC direkt auf die elektronische Geldbörse geladen.“[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Chipkartenleser
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonChipkartenleser
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Chipkartenleser

Quellen:

  1. Dietmar H. Fink (Herausgeber): Marketing-Management mit Multimedia: Neue Medien, neue Märkte, neue Chancen. Springer-Verlag, 2013, ISBN 978-3-3228-2745-6, Seite 168 (Google Books, abgerufen am 15. Mai 2015).