Chaine

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Chaine (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Chaine

die Chainen

Genitiv der Chaine

der Chainen

Dativ der Chaine

den Chainen

Akkusativ die Chaine

die Chainen

[1] Chaine (1) und Schussfaden (2)

Worttrennung:

Chai·ne, Plural: Chai·nen

Aussprache:

IPA: [ˈʃɛːn], [ˈʃɛːnə]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛːn, -ɛːnə

Bedeutungen:

[1] Weberei: Faden, der in einem Webstuhl in Längsrichtung aufgespannt wird
[2] veraltet, Gesellschaftstanz: Rundtanz, bei dem sich die Tänzer und Tänzerinnen in der Vorwärtsbewegung wechselseitig die Hand geben

Herkunft:

Entlehnung aus dem Französischen vom Substantiv chaîne → frKette“, das auf lateinisch catena → la zurückgeht[1]

Synonyme:

[1] Aufzug, Kette, Zettel, veraltet: Werft

Oberbegriffe:

[1] Faden
[2] Tanzfigur

Beispiele:

[1] In der Regel ist die Chaine dünner als der Schussfaden.
[2] Um die verschiedenen Formen der Chaine verbal zu beschreiben, brauche ich den Begriff des Contra-Corners.[2]
[2] Die älteste Form der Chaine geht so: Vier Personen stehen sich zwei und zwei gegenüber.[2]
[2] Diese Chaine wurde 1784 auch von dem Tanzmeister Joseph Lanz in seinem Portefeuille Englischer Tänze eingesetzt, wie die zugehörige Zeichnung deutlich zeigt.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Chaine
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Chaine
[1] Duden online „Chaine
[1, 2] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 245, Eintrag „Chaine“.

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 245, Eintrag „Chaine“.
  2. 2,0 2,1 2,2 Heiner Fischle: Der Begriff „Chaine“ (Kette) in Figurentänzen des 18. Jahrhunderts. www.heinerfischle.de, 9. April 2017, abgerufen am 30. März 2020.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Chain