Camping

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Camping (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Camping

Genitiv des Campings

Dativ dem Camping

Akkusativ das Camping

[1] Camping

Worttrennung:

Cam·ping, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈkɛmpɪŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Camping (Info)

Bedeutungen:

[1] Lagern, Zelten, Übernachten im Wohnwagen

Herkunft:

wie campen im 20. Jahrhundert vom englischen Verb camp[1]

Synonyme:

[1] Zelten

Oberbegriffe:

[1] Reise, Urlaub

Unterbegriffe:

[1] Zelten, Caravaning

Beispiele:

[1] In diesen Ferien fahren wir nicht ins Hotel: Wir machen Camping im Wohnmobil.
[1] „Camping in Island ist günstig.“[2]

Wortbildungen:

campen, Campinganhänger, Campinganzug, Campingartikel, Campingausflug, Campingausrüstung, Campingbett, Campingbeutel, Campingbus, Campingfahrt, Campingfahrzeug, Campingfreund, Campingführer, Campinggeschirr, Campinghemd, Campingkocher, Campingkoffer, Campinglager, Campingliege, Campingmöbel, Campingmobil, Campingplatz, Campingreise, Campingschürze, Campingstuhl, Campingtisch, Campingurlaub, Campingverzeichnis, Campingwagen, Campingzubehör

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Camping
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Camping
[1] canoonet „Camping
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalCamping

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Camping
  2. Thilo Mischke: Húh! Die Isländer, die Elfen und ich. Unterwegs in einem sagenhaften Land. Ullstein, Berlin 2017, ISBN 978-3-86493-052-2, Seite 146.