Camembert

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Camembert (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Camembert die Camemberts
Genitiv des Camemberts der Camemberts
Dativ dem Camembert den Camemberts
Akkusativ den Camembert die Camemberts
[1] ein Camembert

Worttrennung:

Ca·mem·bert, Plural: Ca·mem·berts

Aussprache:

IPA: [ˈkaməmˌbeːɐ̯], [ˈkaməmˌbɛːɐ̯], [ˌkamãˈbɛːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Camembert (Info), —, Lautsprecherbild Camembert (Info)
Reime: -eːɐ̯

Bedeutungen:

[1] ein französischer, weicher Käse mit einer Oberfläche aus weißem Edelschimmel

Herkunft:

benannt nach dem gleichnamigen Ort in der Normandie, siehe unten

[Quellen fehlen]

Oberbegriffe:

[1] Weichkäse, Weißschimmelkäse, Lebensmittel

Unterbegriffe:

[1] Bio-Camembert, Bio-Ziegen-Camembert

Beispiele:

[1] Ich liebe Camembert.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] gebackener Camembert

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Camembert (Käse)
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Camembert
[1] canoo.net „Camembert
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonCamembert

Toponym, Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Camembert
Genitiv (des Camembert)
(des Camemberts)

Camemberts
Dativ (dem) Camembert
Akkusativ (das) Camembert

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Camembert“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Ca·mem·bert, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:
Reime: -eːɐ̯

Bedeutungen:

[1] kleiner Ort in der Normandie

Oberbegriffe:

[1] Gemeinde, Normandie, Frankreich

Beispiele:

[1] Der Ort Camembert ist vor allem dadurch bekannt, dass hier der Legende nach der berühmte Weichkäse erfunden wurde.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Camembert (Orne)