Camaieu

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Camaieu (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Camaieu

die Camaieuen

Genitiv der Camaieu

der Camaieuen

Dativ der Camaieu

den Camaieuen

Akkusativ die Camaieu

die Camaieuen

Worttrennung:

Ca·ma·ieu, Plural: Ca·ma·ieu·en

Aussprache:

IPA: [kamaˈjøː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Kunst, Kunsthandwerk: aus einem schichtenförmig-mehrfarbigen Stein (beispielsweise Onyx) herausgearbeitetes Bild
[2] Kunst, Malerei: Maltechnik in einer einzigen Farbe, bei der die Darstellung nur durch hell/dunkel-Kontraste dieser Farbe erfolgt

Herkunft:

von dem französischen Substantiv camaïeu → fr mit gleicher Bedeutung[Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Camee, Kamee

Oberbegriffe:

[1] Schmuckstück
[2] Maltechnik

Unterbegriffe:

[2] Cirage, Blau-Camaieu, Grisaille, Purpur-Camaieu

Beispiele:

[1] Die aus Achat geschnittene Camaieu ist einen Zentimeter hoch.
[2] Die Ton-in-Ton-Technik faszinierte sie, und sie begann, selbst Erfahrungen mit der Camaieu zu sammeln, auch wenn das »en camaieu«-Malen eine wahre Herausforderung war.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Camaieu
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Camaieu
[*] canoonet „Camaieu