Buten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Buten (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Buten

die Butene

Genitiv des Butens

der Butene

Dativ dem Buten

den Butenen

Akkusativ das Buten

die Butene

[1] Strukturformel von Buten

Worttrennung:

Bu·ten, Plural: Bu·te·ne

Aussprache:

IPA: [buˈteːn]
Hörbeispiele:
Reime: -eːn

Bedeutungen:

[1] Chemie: ungesättigter Kohlenwasserstoff mit vier Kohlenstoffatomen und einer Doppelbindung
[2] Plural: Stoffgruppe von isomeren Verbindungen mit der Summenformel C4H8

Abkürzungen:

[1] Summenformel: C4H8
[1] Halbstrukturformel: H2C=CH–CH2–CH3

Synonyme:

[1] Butylen, But-1-en, 1-Buten, n-Buten, 1-Butylen, α-Butylen
[2] Butylene

Oberbegriffe:

[1, 2] Alken, Kohlenwasserstoff, chemische Verbindung, Gas

Unterbegriffe:

[2] But-1-en, (Z)-But-2-en, (E)-But-2-en, 2-Methylprop-1-en

Beispiele:

[1] Buten gehört zur Stoffgruppe der Alkene.
[2] Butene sind unter Standardbedingungen farblose, brennbare Gase mit einer größeren Dichte als Luft.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Buten
[1] Duden online „Buten
[1] wissen.de – Wörterbuch „Buten
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Buten“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Buten
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 178.

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Butene

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Butan, Butin
Anagramme: betun, bunte, Tuben