Bundesrechnungshof

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bundesrechnungshof (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Bundesrechnungshof

Genitiv des Bundesrechnungshofs
des Bundesrechnungshofes

Dativ dem Bundesrechnungshof

Akkusativ den Bundesrechnungshof

Worttrennung:
Bun·des·rech·nungs·hof, kein Plural

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bundesrechnungshof (Info)

Bedeutungen:
[1] unabhängig arbeitende Behörde, die die Finanzen des Bundes kontrolliert

Abkürzungen:
[1] BRH

Herkunft:
Determinativkompositum aus Bund und Rechnungshof mit dem Fugenelement -es

Oberbegriffe:
[1] Bundesbehörde, Rechnungshof

Beispiele:
[1] „Der Bundesrechnungshof bestätigt diese Tendenz.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Bundesrechnungshof
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bundesrechnungshof
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBundesrechnungshof
[*] The Free Dictionary „Bundesrechnungshof
[1] Duden online „Bundesrechnungshof
[1] wissen.de – Wörterbuch „Bundesrechnungshof
[1] wissen.de – Lexikon „Bundesrechnungshof
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Bundesrechnungshof

Quellen:

  1. Sven Becker/Christina Elmer: Sehnsucht nach Spatenstichen. In: DER SPIEGEL. Nummer 18, 28. April 2014, ISSN 0038-7452, Seite 42.