Bundespräsidentenwahl

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bundespräsidentenwahl (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Bundespräsidentenwahl

die Bundespräsidentenwahlen

Genitiv der Bundespräsidentenwahl

der Bundespräsidentenwahlen

Dativ der Bundespräsidentenwahl

den Bundespräsidentenwahlen

Akkusativ die Bundespräsidentenwahl

die Bundespräsidentenwahlen

Worttrennung:

Bun·des·prä·si·den·ten·wahl, Plural: Bun·des·prä·si·den·ten·wah·len

Aussprache:

IPA: [ˈbʊndəspʁɛːzidɛntn̩ˌvaːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bundespräsidentenwahl (Info)

Bedeutungen:

[1] Politik: Wahl eines Bundespräsidenten oder einer Bundespräsidentin

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Bundespräsident und Wahl mit Fugenelement -en

Synonyme:

[1] Bundespräsidentschaftswahl

Oberbegriffe:

[1] Wahl

Unterbegriffe:

[1] Bundespräsidentenstichwahl

Beispiele:

[1] „Der ehemalige Grünen-Chef, der als möglicher Kandidat für die Bundespräsidentenwahl 2016 gehandelt wird, heiratete Parteikollegin Doris Schmidauer.“[1]
[1] „"Man muss wissen, wo man hingehört": So begründete Niederösterreichs Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) am Freitag im APA-Gespräch, warum er nicht bei der Bundespräsidentenwahl antritt.“[2]
[1] „Der Professor für Wirtschaftswissenschaft war bis Ende der 1980er Jahre Mitglied der Sozialdemokratischen Partei (SPÖ) und wechselte danach zu den Grünen. Zur Bundespräsidentenwahl trat er aber als Unabhängiger, nicht von einer Partei nominierter Kandidat an.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] an einer Bundespräsidentenwahl teilnehmen; bei der Bundespräsidentenwahl kandidieren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Bundespräsidentenwahl
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bundespräsidentenwahl
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBundespräsidentenwahl
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Bundespräsidentenwahl

Quellen:

  1. Grüne: Van der Bellen hat wieder geheiratet. Abgerufen am 31. März 2019.
  2. Pröll: "Man muss wissen, wo man hingehört". Abgerufen am 31. März 2019.
  3. Österreich wählt – mal wieder. Abgerufen am 31. März 2019.