Brutgebiet

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Brutgebiet (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Brutgebiet

die Brutgebiete

Genitiv des Brutgebietes
des Brutgebiets

der Brutgebiete

Dativ dem Brutgebiet
dem Brutgebiete

den Brutgebieten

Akkusativ das Brutgebiet

die Brutgebiete

Worttrennung:

Brut·ge·biet, Plural: Brut·ge·bie·te

Aussprache:

IPA: [ˈbʁuːtɡəˌbiːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Brutgebiet (Info)
Reime: -uːtɡəbiːt

Bedeutungen:

[1] Gebiet, in dem eine bestimmte Tierart, vor allem Vogelart, Nachkommen zeugt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Brut und Gebiet

Oberbegriffe:

[1] Gebiet

Unterbegriffe:

[1] Flamingo-Brutgebiet

Beispiele:

[1] „Vögel, bei denen regelmäßig nur ein Teil einer Art das Brutgebiet verlässt, bezeichnet man als Teilzieher (z. B. Star, Hänfling, Girlitz, Bachstelze, Rotkehlchen, Hausrotschwanz).“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Brutgebiet
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Brutgebiet
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBrutgebiet
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Brutgebiet

Quellen:

  1. wissen.de – Lexikon „Vogelzug