Bruschetta

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bruschetta (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ die Bruschetta

die Bruschettas die Bruschette

Genitiv der Bruschetta

der Bruschettas der Bruschette

Dativ der Bruschetta

den Bruschettas den Bruschette

Akkusativ die Bruschetta

die Bruschettas die Bruschette

[1] Bruschetta mit Tomaten

Worttrennung:

Brus·chet·ta, Plural 1: Brus·chet·tas, Plural 2: Brus·chet·te

Aussprache:

IPA: [bʀʊsˈkɛta], [bʀuˈskɛta]
Hörbeispiele: —, —
Reime: -ɛta

Bedeutungen:

[1] Gastronomie, italienische Küche: als Vorspeise serviertes geröstetes Weißbrot mit Knoblauch und Olivenöl, auch mit weiterem Belag wie gewürfelten Tomaten, Pilzen etc.

Herkunft:

von italienisch bruschetta → it, einer Bildung aus dem Verb bruscare → itrösten“ mit dem femininen Diminutivsuffix -etta → it[1]

Oberbegriffe:

[1] Vorspeise, Speise

Beispiele:

[1] Für den ersten Hunger stellt unserer Lieblingsitaliener immer einen Teller mit Bruschette auf den Tisch.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Bruschetta
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBruschetta
[1] Duden online „Bruschetta

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7 „Bruschetta“, Seite 338