Bruneck

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bruneck (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Bruneck
Genitiv (des Bruneck)
(des Brunecks)

Brunecks
Dativ (dem) Bruneck
Akkusativ (das) Bruneck
[1] Bruneck mit seinem Wahrzeichen Schloss Bruneck

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Bruneck“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:
Bru·neck, kein Plural

Aussprache:
IPA: [bʁuˈnɛk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] eine Stadt in Südtirol, Italien

Herkunft:
[1] wahrscheinlich zurückzuführen auf den Gründer der Stadt, Bischof Bruno von Kirchberg

Oberbegriffe:
[1] Stadt, Stadtgemeinde; Hauptort, Verwaltungssitz

Beispiele:
[1] Bruneck ist eine überwiegend deutschsprachige Stadt.
[1] das heutige Bruneck

Wortbildungen:
[1] Brunecker, Bruneckerin

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Bruneck
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBruneck