Brotkrume

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Brotkrume (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Brotkrume die Brotkrumen
Genitiv der Brotkrume der Brotkrumen
Dativ der Brotkrume den Brotkrumen
Akkusativ die Brotkrume die Brotkrumen

Worttrennung:

Brot·kru·me, Plural: Brot·kru·men

Aussprache:

IPA: [ˈbʀoːtˌkʀuːmə]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] meist Plural: kleine Stücke, Brocken von Brot

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Brot und Krume

Synonyme:

[1] Bayrisch, Österreichisch: Schmolle

Sinnverwandte Wörter:

[1] Brotkrümel

Beispiele:

[1] Hänsel und Gretel verstreuten Brotkrumen, um ihren Rückweg zu finden.
[1] „Israel warf ein paar Brotkrumen unter den Baum.“[1]

Wortbildungen:

Brotkrumennavigation

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Brotkrume
[*] canoo.net „Brotkrume
[1] Duden online „Brotkrume
[1] The Free Dictionary „Brotkrume

Quellen:

  1. Ludwig Renn: Krieg. Aufbau, Berlin 2014 (Erstmals veröffentlicht 1928), ISBN 978-3-351-03515-0, Zitat Seite 239.