Brotherr

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Brotherr (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Brotherr

die Brotherren

Genitiv des Brotherrn
des Brotherren

der Brotherren

Dativ dem Brotherrn
dem Brotherren

den Brotherren

Akkusativ den Brotherrn
den Brotherren

die Brotherren

Worttrennung:

Brot·herr, Plural: Brot·her·ren

Aussprache:

IPA: [ˈbʁoːtˌhɛʁ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Brotherr (Info)

Bedeutungen:

[1] veraltend für: Arbeitgeber (insbesondere der Dienstboten und des Gesindes)

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Brot und Herr

Synonyme:

[1] Brötchengeber, Dienstherr

Beispiele:

[1] Er mochte wider seinen Brotherrn nichts Schlechtes sagen.
[1] „Auf allen langen Reisen, zum Beispiel nach Vestmanna oder Kollafjødur, nahm er Rikard als seinen Helfer mit, und an den ruhigen Abenden fischten der Brotherr und sein Knecht gewöhnlich vor der Landspitze Steyrur und bei den Láturgjógv-Klippen.“[1]

Wortbildungen:

Brotherrschaft

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „brotherr, m.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Brotherr
[1] canoonet „Brotherr
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBrotherr

Quellen:

  1. Jóanes Nielsen: Die Erinnerungen. Roman. btb Verlag, München 2016, ISBN 978-3-442-75433-5, Seite 387. Original in Färöisch 2011, Übersetzung der dänischen Ausgabe von 2012.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: brother