Breitbandnetz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Breitbandnetz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Breitbandnetz

die Breitbandnetze

Genitiv des Breitbandnetzes

der Breitbandnetze

Dativ dem Breitbandnetz
dem Breitbandnetze

den Breitbandnetzen

Akkusativ das Breitbandnetz

die Breitbandnetze

Worttrennung:

Breit·band·netz, Plural: Breit·band·net·ze

Aussprache:

IPA: [ˈbʁaɪ̯tbantˌnɛt͡s]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Elektrotechnik: Datennetz mit besonders hoher Übertragungsgeschwindigkeit

Herkunft:

Kompositum aus dem Stamm des Adjektivs breitbandig und dem Substantiv Netz

Oberbegriffe:

[1] Telekommunikationsnetz, Datennetz

Beispiele:

[1] „Um das Spannungsfeld des natürlichen Interessenskonflikts zwischen denjenigen, die Breitbandnetze ausbauen wollen, und Grundstücks- sowie Gebäudeeigentümern, abzumildern, sei die RTR-GmbH – per Novelle des Telekommunikationsgesetzes von Dezember 2018, die die Umsetzung der 5G-Strategie des Bundes unterstützt – beauftragt worden, entsprechende Richtsätze in einer Verordnung festzulegen.“[1]
[1] „Ein leistungsfähiges Breitbandnetz sei die Voraussetzung für Bürger und Unternehmen, von der Digitalisierung zu profitieren, so Ines Fröhlich (SPD), Staatssekretärin für Digitalisierung.“[2]
[1] „Von März 2020 an wird in ganz Bayern der Ausbau des Gigabit-Internets gefördert. Dies war bisher nur dort möglich, wo es noch kein Breitbandnetz von 30-Megabit gibt.“[3]

Wortbildungen:

Breitbandnetzausbau

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Breitbandnetz
[1] Duden online „Breitbandnetz
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Breitbandnetz
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBreitbandnetz
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Breitbandnetz

Quellen: