Braunelle

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Braunelle (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Braunelle

die Braunellen

Genitiv der Braunelle

der Braunellen

Dativ der Braunelle

den Braunellen

Akkusativ die Braunelle

die Braunellen

[1] ein Vertreter der Braunellen (Alpenbraunelle)
[2] ein Vertereter der Braunellen (Weiße Braunelle)

Worttrennung:

Brau·nel·le, Plural: Brau·nel·len

Aussprache:

IPA: [bʁaʊ̯ˈnɛlə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Braunelle (Info)
Reime: -ɛlə

Bedeutungen:

[1] Ornithologie: ein Singvogel aus der Vogelfamilie und -gattung der "Braunellen"
[2] Botanik: der "kleine Wiesenknopf", eine Pflanze aus der Familie der Rosengewächse

Synonyme:

[1] Braunellchen, Brunelle
[2] Kleiner Wiesenknopf, Blutstillerin, Blutströpfchen, Drachenblut, Falsche Bibernelle, Herrgottsworte, Körbelskraut, Költeltskraut, Rote Bibernelle, Sperberkraut, Wiesenbibernelle, Wurmkraut, Becherblume, Kleine Bibernelle, Welsche Bibernelle, Gartenbibernelle, Kleines Blutkraut, Megenkraut, Nagelkraut, Pimpinelle oder Pimpernelle

Oberbegriffe:

[1] Singvogel, Passeriformes, Vogel, Lebewesen
[2] Rosengewächs, Pflanze, Wiesenblume

Unterbegriffe:

[1] Alpenbraunelle, Himalayabraunelle, Rostbrustbraunelle, Strichelbraunelle, Bergbraunelle, Fahlbraunelle, Felsenbraunelle, Jemenbraunelle, Schwarzkehlbraunelle, Steppenbraunelle, Heckenbraunelle, Rötelbraunelle, Waldbraunelle

Beispiele:

[1] Die Braunelle sitzt gerne tief im Gebüsch versteckt und singt.
[2] Auf dieser Wiese wachsen viele Braunellen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Kleine Braunelle, Große Braunelle, Weiße Braunelle

Wortbildungen:

[1] Alpenbraunelle, Himalayabraunelle, Rostbrustbraunelle, Strichelbraunelle, Bergbraunelle, Fahlbraunelle, Felsenbraunelle, Jemenbraunelle, Schwarzkehlbraunelle, Steppenbraunelle, Heckenbraunelle, Rötelbraunelle, Waldbraunelle

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Braunelle
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Braunelle
[1] canoonet „Braunelle
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBraunelle
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Brunelle