Bratkartoffelverhältnis

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bratkartoffelverhältnis (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Bratkartoffelverhältnis

die Bratkartoffelverhältnisse

Genitiv des Bratkartoffelverhältnisses

der Bratkartoffelverhältnisse

Dativ dem Bratkartoffelverhältnis

den Bratkartoffelverhältnissen

Akkusativ das Bratkartoffelverhältnis

die Bratkartoffelverhältnisse

Worttrennung:
Brat·kar·tof·fel·ver·hält·nis, Plural: Brat·kar·tof·fel·ver·hält·nis·se

Aussprache:
IPA: [ˈbʁaːtkaʁtɔfl̩fɛɐ̯ˌhɛltnɪs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bratkartoffelverhältnis (Info)

Bedeutungen:
[1a] umgangssprachlich: lose, außereheliche Liebesbeziehung, die nicht auf lange Dauer angelegt ist und bei der großer Wert auf die Versorgung mit einer täglichen warmen Mahlzeit gelegt wird
[1b] Erbringung einer sexuellen Leistung gegen die Versorgung mit Nahrungsmitteln

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Bratkartoffel und Verhältnis

Synonyme:
[1] Liebelei, Liebesbeziehung

Sinnverwandte Wörter:
[1] Ehe, Josefsehe, Onkelehe, Verhältnis, Versorgungsehe, wilde Ehe

Oberbegriffe:
[1] Verhältnis

Beispiele:
[1] Mein Arbeitskollege versichert mir: „Trotz des langjährigen beruflichen Einsatzes im Ausland - getrennt von der Familie - bin ich kein Bratkartoffelverhältnis eingegangen!“
[1] „So gut wie nichts habe ich mit Therese Osslieb gehabt, obgleich ich mir ein hinhaltendes Bratkartoffelverhältnis mit ihr gut vorstellen könnte.“ (Günter Grass, Der Butt)

Sprichwörter:
[1] Aus einem Bratkartoffelverhältnis wird manchmal eine Pellkartoffel-Hochzeit. (Volksmund)

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] ein Bratkartoffelverhältnis eingehen; ein Bratkartoffelverhältnis haben; ein Bratkartoffelverhältnis suchen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Bratkartoffelverhältnis
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bratkartoffelverhältnis
[1] canoonet „Bratkartoffelverhältnis
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBratkartoffelverhältnis