Brandstiftung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Brandstiftung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Brandstiftung die Brandstiftungen
Genitiv der Brandstiftung der Brandstiftungen
Dativ der Brandstiftung den Brandstiftungen
Akkusativ die Brandstiftung die Brandstiftungen

Worttrennung:

Brand·stif·tung, Plural: Brand·stif·tun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈbʀantʃtɪftʊŋ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] vorsätzliches oder fahrlässiges Inbrandsetzen einer fremden Sache

Oberbegriffe:

[1] Gesetzeswidrigkeit; Straftat

Unterbegriffe:

[1] Brandanschlag

Beispiele:

[1] Das Gebäude fiel einer Brandstiftung zum Opfer.
[1] Als Ursache für den Scheunenbrand wird Brandstiftung vermutet.
[1] Lautsprecherbild -> (Info) wegen Verdachts der Brandstiftung ermitteln

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Brandstiftung
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Brandstiftung“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Brandstiftung
[1] Duden online „Brandstiftung
[1] canoo.net „Brandstiftung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBrandstiftung