Brandopfer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Brandopfer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Brandopfer die Brandopfer
Genitiv des Brandopfers der Brandopfer
Dativ dem Brandopfer den Brandopfern
Akkusativ das Brandopfer die Brandopfer

Worttrennung:

Brand·op·fer, Plural: Brand·op·fer

Aussprache:

IPA: [ˈbʀantˌʔɔpfɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Brandopfer (Info)

Bedeutungen:

[1] Religion: ein Opfer, für das Tiere geschlachtet und verbrannt werden
[2] Mensch der durch Feuer/einem Brand zu Schaden gekommen ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Brand und Opfer

Beispiele:

[1] Im alten Israel wurden Brandopfer zur Anbetung Gottes dargebracht, wobei alle Opfergaben auf dem Altar verbrannt wurden.[1]
[2] Bei dem Feuer im Hochhaus ist es zu Brandopfern gekommen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Brandopfer
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Brandopfer“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Brandopfer
[1] canoo.net „Brandopfer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBrandopfer
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!


Quellen:

  1. nach: Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 1, Spalte 478