Brückenbau

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Brückenbau (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Brückenbau die Brückenbauten
Genitiv des Brückenbaues
des Brückenbaus
der Brückenbauten
Dativ dem Brückenbau den Brückenbauten
Akkusativ den Brückenbau die Brückenbauten

Worttrennung:

Brü·cken·bau, Plural: Brü·cken·bau·ten

Aussprache:

IPA: [ˈbʁʏkn̩ˌbaʊ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Brückenbau (Info)

Bedeutungen:

[1] ohne Plural: Errichtung eines Bauwerkes zur Überführung eines Hindernisses
[2] Bauwerk zur Überführung eines Hindernisses

Herkunft:

Determinativkompositum aus Brücke und Bau mit dem Fugenelement -n

Synonyme:

[2] Brücke, Überführung

Oberbegriffe:

[1] Bau
[2] Bauwerk

Unterbegriffe:

[1] Eisenbahnbrückenbau

Beispiele:

[1] Den Brückenbau mit Beton beherrschte schon das antike Rom.
[2] Die Golden Gate Bridge ist einer der beeindruckendsten Brückenbauten der Welt.

Wortbildungen:

Brückenbauer, Brückenbaupreis, Brückenbaustahl, Brückenbauunternehmen, Brückenbauweise, Brückenbauwerk

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „Brückenbau
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Brückenbau
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Brückenbau
[1] The Free Dictionary „Brückenbau
[1, 2] Duden online „Brückenbau