Bozen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bozen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Bozen
Genitiv (des Bozen)
(des Bozens)

Bozens
Dativ (dem) Bozen
Akkusativ (das) Bozen
[1] Das Rathaus von Bozen

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Bozen“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Bo·zen, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈboːt͡sn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bozen (Info)
Reime: -oːt͡sn̩

Bedeutungen:

[1] die Landeshauptstadt von Südtirol, Italien

Abkürzungen:

[1] BZ

Herkunft:

Der Name wird im 8. Jahrhundert als Bauzano, Bauzana, Pauzana und Pozana erwähnt. Hiervon ist der Name Bozen abgeleitet, der im Jahre 1133 erstmals urkundlich nachgewiesen ist.

Oberbegriffe:

[1] Stadt, Stadtgemeinde; Landeshauptstadt

Beispiele:

[1] Zum Einkaufen sind wir nach Bozen gefahren.
[1] das mittelalterliche Bozen
[1] „In Südtirol sollte man sich auf Stau auf der Brennerautobahn Richtung Bozen vor der Mautstelle Sterzing, in Salzburg auf der Tauernautobahn (A10) vor den Tunnelabschnitten Richtung Villach einstellen.“[1]

Wortbildungen:

[1] Bozner, Boznerin

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Bozen
[1] canoonet „Bozen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBozen
[1] Duden online „Bozen
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Bozen

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Bolzen, Bożeń