Boulevardzeitung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Boulevardzeitung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Boulevardzeitung die Boulevardzeitungen
Genitiv der Boulevardzeitung der Boulevardzeitungen
Dativ der Boulevardzeitung den Boulevardzeitungen
Akkusativ die Boulevardzeitung die Boulevardzeitungen

Worttrennung:

Bou·le·vard·zei·tung, Plural: Bou·le·vard·zei·tun·gen

Aussprache:

IPA: [buləˈvaːɐ̯ˌʦaɪ̯tʊŋ], Plural: [buləˈvaːɐ̯ˌʦaɪ̯tʊŋən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Zeitung mit sehr auffälliger Aufmachung, die sich vor allem mit Trivialthemen befasst

Herkunft:

Determinativkompositum aus Boulevard und Zeitung

Synonyme:

[1] Boulevardblatt

Sinnverwandte Wörter:

[1] Käseblatt, Revolverblatt, Skandalblatt

Oberbegriffe:

[1] Zeitung

Beispiele:

[1] „Ein Jahr später veröffentlichte eine dänische Boulevardzeitung einen Text mit vielen Bildern.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Boulevardzeitung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Boulevardzeitung
[1] Duden online „Bou­le­vard­zei­tung
[1] canoo.net „Boulevardzeitung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBoulevardzeitung
[1] The Free Dictionary „Boulevardzeitung
[1] Duden online „Boulevardzeitung

Quellen:

  1. Tilman Bünz: Wer das Weite sucht. Skandinavien für Fortgeschrittene. btb Verlag, München 2012, ISBN 978-3-442-74359-9, Seite 65. Druckfehler beseitigt.