Bordsteinkante

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bordsteinkante (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Bordsteinkante

die Bordsteinkanten

Genitiv der Bordsteinkante

der Bordsteinkanten

Dativ der Bordsteinkante

den Bordsteinkanten

Akkusativ die Bordsteinkante

die Bordsteinkanten

[1] eine Bordsteinkante

Worttrennung:

Bord·stein·kan·te, Plural: Bord·stein·kan·ten

Aussprache:

IPA: [ˈbɔʁtʃtaɪ̯nˌkantə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bordsteinkante (Info)

Bedeutungen:

[1] zur Straße zeigende Ecke, welche sich auf einer befestigten Reihe von Steinen befindet, welche den Bürgersteig von der Straße abtrennt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Bordstein und Kante

Synonyme:

[1] umgangssprachlich: Bordkante

Oberbegriffe:

[1] Kante

Beispiele:

[1] Der Kopf knallte gegen die Bordsteinkante.
[1] „Und wo ist es jetzt, das Schöne, hätte ich schreien mögen, aber die Pillen dämpften meine Empörung zu einem unwilligen Kick gegen die Bordsteinkante in den Arkaden.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bordsteinkante
[*] canoonet „Bordsteinkante
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBordsteinkante
[*] The Free Dictionary „Bordsteinkante
[*] Duden online „Bordsteinkante
[*] wissen.de – Wörterbuch „Bordsteinkante
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Bordsteinkante
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Bordsteinkante

Quellen:

  1. Ulla Hahn: Wir werden erwartet. Roman. Deutsche Verlags-Anstalt, München 2017, ISBN 978-3-421-04782-3, Seite 78.