Bommerlunder

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bommerlunder (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Bommerlunder

die Bommerlunder

Genitiv des Bommerlunders

der Bommerlunder

Dativ dem Bommerlunder

den Bommerlundern

Akkusativ den Bommerlunder

die Bommerlunder

Worttrennung:

Bom·mer·lun·der, Plural: Bom·mer·lun·der

Aussprache:

IPA: [ˌbɔmɐˈlʊndɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] bekannter Kümmelbranntwein, im deutschen Liedgut verewigt
[2] Einwohner des dänischen Dorfes Bommerlund nahe Flensburg (gehörte zum Kirchspiel Bau in der heutigen Gemeinde Aabenraa)

Weibliche Wortformen:

[2] Bommerlunderin

Verkleinerungsformen:

[1] Bommi

Oberbegriffe:

[1] Kümmel, Köm, Aquavit - Klarer - Schnaps, Spirituose
[2] Nordschleswiger

Beispiele:

[1] Tri-o! Tri-i-i-o! Bommerlunder, me wanna go home. - (Trio, „Trio Bommerlunder“)
[1] Eisgekühlter Bommerlunder, Bommerlunder eisgekühlt - (Toten Hosen „Eisgekühlter Bommerlunder“)
[2] Mein Großvater war gebürtiger Bommerlunder.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Bommerlunder-Richtung-Norden-und-dann-immer-geradeaus (als umgangssprachliche Richtungsangabe "geradeaus" aus Werbespruch von 1974)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Bommerlunder (Spirituose)
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBommerlunder