Bohnen in den Ohren haben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bohnen in den Ohren haben (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:
Boh·nen in den Oh·ren ha·ben

Aussprache:
IPA: [ˈboːnən ɪn deːn ˈoːʁən ˈhaːbn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bohnen in den Ohren haben (Info)

Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: (mit Absicht) nicht hören oder nicht zuhören

Herkunft:
Diesem Vergleich aus der Natur liegt wohl die Vorstellung zugrunde, dass ausgelöste Bohnen durch ihre Form wie Ohrenstöpsel perfekt den Gehörgang verschließen können.

Synonyme:
[1] auf seinen Ohren sitzen

Gegenwörter:
[1] Redewendungen mit der Bedeutung genau zuhören, gut hören:

Beispiele:
[1] Du hast wohl Bohnen in den Ohren!
[1] „Roswitha hat mir vorhin auf mein Klingeln nicht die Tür geöffnet. Die hat anscheinend Bohnen in den Ohren.“

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Redewendungen. Wörterbuch der deutschen Idiomatik. In: Der Duden in zwölf Bänden. 2., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage. Band 11, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2002, ISBN 3-411-04112-9, „Bohnen in den Ohren haben“, Seite 135