Bogenjagd

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bogenjagd (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Bogenjagd

die Bogenjagden

Genitiv der Bogenjagd

der Bogenjagden

Dativ der Bogenjagd

den Bogenjagden

Akkusativ die Bogenjagd

die Bogenjagden

Worttrennung:

Bo·gen·jagd, Plural: Bo·gen·jag·den

Aussprache:

IPA: [ˈboːɡn̩ˌjaːkt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bogenjagd (Info)

Bedeutungen:

[1] Jagd, bei der das Wild mit Pfeil und Bogen erlegt wird

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Bogen und Jagd

Gegenwörter:

[1] Büchsenjagd

Oberbegriffe:

[1] Jagd

Beispiele:

[1] „Trotz aller Begeisterung geht es den Bowhunters nicht um das Ersetzen der Büchsen- durch die Bogenjagd.[1]
[1] „Die Farm im Nordosten hat sich neben der reinen Büchsenjagd auch auf die Bogenjagd spezialisiert.“[2]
[1] „Bogenjagd präsentiert sich als eine alternative Jagdmethode für schwierige Areale, wo Büchsenjagd sich als problematisch erweist.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Bogenjagd
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bogenjagd
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBogenjagd

Quellen:

  1. Gerd Millmann: Archaisches Töten. In: Zeit Online. 1. September 2011, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 1. September 2013).
  2. Namibia - Jagen bei Freunden im süd westlichen Afrika. In: Jagdreisen Fabrig. Abgerufen am 1. September 2013.
  3. Bogenjagd in Spanien. In: DBJV. Abgerufen am 1. September 2013.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Jagdbogen